Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Germar Cada, Kirschblütenstr. 26 a, 19357 Karstädt

Kontakt:

Tel.: 038793 170009, E-Mail:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG:

DE237675787

Verantwortlich für den Inhalt gem. § 55 Abs. 2 RStV:

Germar Cada, Kirschblütenstr. 26 a, 19357 Karstädt

Design und Programmierung: PIER2PORT GmbH

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung klärt Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf. Zu den verwendeten Begriffen verweise ich auf die Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher:
Germar Cada, Kirschblütenstr. 26 a, 19357 Karstädt, info@lektorat-cada.de, www.lektorat-cada.de

Verarbeitete Daten:
Kontaktdaten (Name, E-Mail), Inhaltsdaten (Texteingabe) und Metadaten (z. B. Geräteinformation, IP-Adresse)

Betroffene Personen:
Nutzer der Website

Zweck der Verarbeitung:
Beantwortung von Kontaktanfragen

Verwendete Begriffe:
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. „Verarbeitung“ ist jeder Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. „Verantwortlicher“ ist die Person, die über die Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet.

Rechtsgrundlagen:
Gem. Art. 13 DSGVO teile ich Ihnen die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt ist, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen sind Art. 6 Abs. 1a und Art. 7 DSGVO, für die Verarbeitung zur Erbringung von Leistungen und der Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen Art. 6 Abs. 1b DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1c DSGVO und für die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen Art. 6 Abs. 1f DSGVO.

Zusammenarbeit mit Dritten:
Sofern ich bei der Verarbeitung Daten gegenüber Dritten offenlege, erfolgt dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis gem. Art. 6 Abs. 1b DSGVO, Ihrer Einwilligung, einer rechtlichen Verpflichtung oder berechtigter Interessen.

Rechte der betroffenen Personen:
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Daten verarbeitet werden, und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten gem. Art. 15 DSGVO. Sie haben gem. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben gem. Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden. Sie haben das Recht zu verlangen, die Sie betreffenden Daten gem. Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere zu fordern. Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO zu widerrufen.

Widerspruchsrecht:
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gem. Art. 21 DSGVO widersprechen.

Löschung von Daten:
Die von mir verarbeiteten Daten werden gem. Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht, sobald sie Ihren Zweck erfüllt haben und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Hosting:
Das von mir in Anspruch genommene Hosting dient der Zurverfügungstellung folgender Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie Wartungsleistungen. Hierbei verarbeiten mein Hostinganbieter bzw. ich Daten von Nutzern auf Grundlage berechtigter Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebots gem. Art. 6 Abs. 1f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO.

Erhebung von Zugriffsdaten (Logfiles):
Mein Hostinganbieter erhebt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sog. Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp, Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL, IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfiles werden für max. 7 Tage gespeichert.

Erbringung vertraglicher Leistungen:
Ich verarbeite Daten zur Erfüllung meiner vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1b DSGVO. IP-Adresse und Zeitpunkt der Nutzerhandlung werden gespeichert. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungspflichten. Ich verarbeite Daten ferner im Rahmen der Betriebsorganisation, der Finanzbuchhaltung und der Befolgung der gesetzlichen Pflichten, z. B. der Archivierung.

Kontaktaufnahme:
Bei der Kontaktaufnahme werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage gem. Art. 6 Abs. 1b DSGVO verarbeitet. Die Angaben werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Urheberrecht

Die Inhalte dieser Website unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung.

Haftungsausschluss

Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte dieser Website übernehme ich keine Gewähr.